• OddsDigger
  • American Football

Beste American Football-Wetten mit Quotenvergleich Online

Wetten auf American Football sind angesichts der großen Beliebtheit dieser Sportart in Nordamerika und auf der ganzen Welt sehr verbreitet. Die Buchmacher bieten in der Regel eine große Anzahl von Märkten für diesen Sport an, was es für diejenigen schwierig macht, die keinen Zugang zu einem ausgezeichneten Vergleichstool haben. Ein solches Tool ist jedoch in Form von OddsDigger leicht verfügbar, das darauf ausgelegt ist, die besten Wettquoten zu finden.

Sonntag 25 Februar 2024
IFL 1 2
16:00
Giaguari Torino
vs
Rhinos Milano
Alle Quoten

American Football betting odds

American Football-Wettmärkte

American Football ist nicht nur ein Sport, sondern auch ein kulturelles Phänomen in den Vereinigten Staaten, mit einer riesigen Fangemeinde und einer ebenso eifrigen Wettszene. Wetten auf American Football bieten eine Vielzahl von Märkten, Strategien und Möglichkeiten für Fans, die das Spiel noch spannender machen wollen.

Wetten auf American Football umfassen eine Vielzahl von Märkten, darunter Point Spreads (Bewertung von Favoriten), Money Lines (Wetten auf den Gesamtsieger), Totals (Wetten auf die Anzahl der erzielten Punkte), Wetten auf die Leistung der Spieler, Futures (langfristige Ergebnisse) und viele mehr.

American Football Regeln

Um das Spiel und sein Wettpotenzial richtig einschätzen zu können, ist es wichtig, die grundlegenden Regeln des American Football zu verstehen:

  1. Zweck des Spiels

American Football ist ein Spiel, das zwischen zwei Mannschaften mit je 11 Spielern gespielt wird. Ziel ist es, Punkte zu erzielen, indem der Ball in die gegnerische Endzone gespielt oder durch die gegnerischen Torpfosten gekickt wird. Die Mannschaft, die nach vier Vierteln die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt.

  1. Das Spielfeld und die Punktevergabe

Das Spielfeld ist in Yards unterteilt, mit Endzonen an beiden Enden. Die Mannschaften bewegen den Ball durch Laufen oder Passen vorwärts und versuchen, die gegnerische Endzone zu erreichen, um einen Touchdown (6 Punkte) zu erzielen. Nach einem Touchdown können die Teams einen Extrapunkt (Wert: 1) erzielen oder eine Two-Point-Conversion versuchen. Field Goals (3 Punkte) werden erzielt, indem der Ball gegen den gegnerischen Torpfosten gekickt wird.

  1. Downs und Besitzverhältnisse

Die Mannschaften haben vier Downs (Versuche), um den Ball mindestens 10 Yards vorwärts zu bringen. Gelingt ihnen dies, gewinnen sie einen weiteren Satz Downs. Gelingt es ihnen nicht, den Ball 10 Yards vorwärts zu bringen, geht der Ballbesitz an die gegnerische Mannschaft über. Der Kick wird häufig dazu verwendet, den Ball bei einem vierten Down zurückzugeben, um dem Gegner eine schlechtere Feldposition zu verschaffen.

  1. Zeit- und Taktmanagement

Ein normales Spiel besteht aus vier Vierteln zu je 15 Minuten, mit einer 12-minütigen Pause zur Halbzeit. Die Zeit wird aus verschiedenen Gründen angehalten, z. B. für unvollständige Pässe, Spielzüge außerhalb des Spielfelds, Auszeiten und zweiminütige Verwarnungen am Ende jeder Halbzeit.

  1. Strafen und Schiedsrichtersignale

Strafen werden für Regelverstöße ausgesprochen und bedeuten, dass die jeweiligen Mannschaften einen Yard vor- oder zurückgehen. Die Schiedsrichter signalisieren Strafen mit bestimmten Handgesten, und jeder Regelverstoß hat seine eigenen Konsequenzen, die sich auf die Dynamik des Spiels auswirken.

  1. Positionen und Formationen

American Football ist durch verschiedene Positionen gekennzeichnet: Quarterback, Running Back, Wide Receiver, Lineman, Linebacker und Defensive Back. Die Mannschaften verwenden eine Vielzahl von Offensiv- und Defensivformationen, um Strategien zu entwickeln und die Spielzüge des Gegners zu kontern.

American Football und Rugby: Was ist der Unterschied?

American Football und Rugby sind zwei spannende und körperlich intensive Sportarten, die sich jedoch in einigen grundlegenden Aspekten unterscheiden:

  American Football Rugby
Die Spielregeln Das Spiel wird in vier Vierteln zu je 15 Minuten gespielt. Jede Mannschaft hat vier Versuche, den Ball 10 Meter weit zu spielen. Ein erfolgreicher Vorstoß gibt das Recht auf vier weitere Versuche. Das Spiel wird häufig für Positionswechsel und Pausen unterbrochen. Rugby wird ohne Viertel gespielt. Beim Rugby gibt es nach dem Vorrücken des Balls keine Unterbrechungen, und das Spiel geht praktisch ununterbrochen weiter, bis ein Foul begangen oder ein Punkt erzielt wird.
Dynamik des Spiels Verteidigung und Angriff spielen in getrennten Linien, mit häufigen Unterbrechungen für Linienwechsel und strategische Spielzüge. Das Spiel beginnt oft mit einer Reihe von taktischen Spielzügen und schnellen Läufen. Das Spiel ist kontinuierlich, wobei beide Mannschaften gleichzeitig angreifen und verteidigen. Die Mannschaften können ohne Unterbrechung von Angriff auf Verteidigung und umgekehrt umschalten.
Art der Ballbewegung Der Ball wird in der Luft (Pässe) oder zu einem Angreifer gespielt, der mit dem Ball läuft. Die Mannschaften müssen den Bereich am Ende des Spielfelds erreichen, um zu punkten. Die angreifenden Spieler können mit dem Ball laufen oder ihn an andere Spieler weitergeben.
Ausrüstung der Spieler Die Spieler tragen Helme, Schulter- und Brustpolster, Hosen mit Polstern und Helme zum Schutz des Kopfes. Die Spieler tragen in der Regel einen Zahn- und Kopfschutz, haben aber nicht den gleichen Schutz wie American-Football-Spieler.
Kontaktregeln Blocken und Schieben mit Kontakt ist erlaubt, aber es gibt strenge Regeln für Abseits und Kopfkontakt. Beim Rugby gibt es mehr direkten Kontakt zwischen den Spielern. Kontakt ist beim Rugby ein Schlüsselelement des Spiels, aber es gibt Regeln zum Schutz der Köpfe der Spieler.

 

American-Football-Quoten

 

Im American Football sind die Quoten eine Darstellung der Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses. Diese Quoten werden in verschiedenen Formaten dargestellt - als Brüche, Dezimalzahlen oder ganze Zahlen -, um verschiedenen Vorlieben gerecht zu werden. Bei OddsDigger garantieren wir wettbewerbsfähige und attraktive American-Football-Quoten auf unseren verschiedenen Wettmärkten, die sowohl die NFL als auch die NCAA abdecken.

Die Quotenpreise richten sich nach der Wahrscheinlichkeit des Eintretens bestimmter Ereignisse, ganz gleich, ob Sie den Super Bowl-Champion, den Gewinner eines Spiels oder einen Spieler, der einen Touchdown erzielt, vorhersagen möchten. Niedrigere Quoten bedeuten eine höhere Wahrscheinlichkeit für das Eintreten des Ereignisses, aber auch einen geringeren potenziellen Wert. Bevor Sie Ihre American-Football-Wetten platzieren, sollten Sie sich daher sorgfältig informieren und Ihre Optionen bewerten, um Ihre Wettstrategien zu optimieren.

Wie funktionieren American-Football-Quoten?

American-Football-Quoten sind der Eckpfeiler von American-Football-Wetten und dienen als wichtige Orientierungshilfe für Wettende, um Ergebnisse und mögliche Gewinne zu bewerten. Das Verständnis der American-Football-Quoten ist entscheidend, um fundierte Wettentscheidungen zu treffen:

  • Moneyline-Quoten

Moneyline-Quoten im American Football geben die Wahrscheinlichkeit an, dass eine Mannschaft ein Spiel gewinnt. Positive (+) Quoten geben den potenziellen Gewinn einer 100-Dollar-Wette an, während negative (-) Quoten angeben, wie viel man setzen müsste, um 100 Dollar zu gewinnen. Zum Beispiel bedeutet eine Mannschaft mit einer Quote von +150 einen Gewinn von $150 bei einer Wette von $100, während -150 bedeutet, dass Sie $150 setzen müssten, um $100 zu gewinnen.

  • Quoten für Punktwetten

Point-Spread-Wetten bieten Quoten, die das vermeintliche Leistungsgefälle zwischen den Mannschaften ausgleichen. Die favorisierte Mannschaft hat eine negative Punktespanne, die die Punkte angibt, die sie gewinnen muss, um den Rückstand aufzuholen. Umgekehrt hat die unterlegene Mannschaft einen positiven Spread, der die Anzahl der Punkte angibt, die sie verlieren oder gewinnen kann, damit die Wette erfolgreich ist.

  • Gesamtquoten (Plus/Minus)

Bei Gesamtquoten geht es um die Gesamtpunktzahl der beiden Mannschaften in einem Spiel. Die Wettenden legen eine Linie fest, die die Gesamtzahl der Punkte angibt, die in einem Spiel erzielt werden sollen. Der Wettende entscheidet, ob die Gesamtpunktzahl über oder unter dieser Linie liegen wird.

  • Prop-Wetten-Quoten

Prop-Wetten bieten neben dem Spielergebnis eine breite Palette von Wettoptionen. Diese Wetten konzentrieren sich auf bestimmte Ereignisse während eines Spiels, z. B. das erste Tor einer Mannschaft, die individuelle Leistung eines Spielers oder sogar das Ergebnis eines Unentschiedens.

  • Implizite Quoten verstehen

American-Football-Quoten geben nicht nur den möglichen Gewinn an, sondern auch die Wahrscheinlichkeit eines Ergebnisses. Eine Quote von +300 bedeutet zum Beispiel eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 25 % (1 / (3 + 1) = 0,25 oder 25 %).

  • Vergleich der Quoten für verschiedene Sportwetten

Verschiedene Sportwettenanbieter bieten unterschiedliche Quoten für American Football-Spiele an. Beim Line-Shopping vergleicht man die Quoten auf verschiedenen Plattformen, um die vorteilhaftesten oder günstigsten Linien zu finden und so das Gewinnpotenzial zu maximieren.

  • Faktoren, die die Quoten beeinflussen

Die Quoten für American Football können aufgrund verschiedener Faktoren schwanken, z. B. Verletzungen, Form der Mannschaften, Wetterbedingungen, Meinungen der Wettenden und aktuelle Nachrichten. Wer sich über diese Faktoren auf dem Laufenden hält, kann seine Wetten rechtzeitig und fundiert abschließen.

Die beliebtesten American-Football-Wettbewerbe

American Football ist ein Sport, der tief in der amerikanischen Kultur verwurzelt ist, und seine beliebtesten Wettbewerbe faszinieren Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Hier sind die beliebtesten American-Football-Wettbewerbe:

1. Nationale Fußball-Liga (NFL)

Die NFL ist die Königsklasse des American Football. Sie besteht aus 32 Mannschaften und veranstaltet den Super Bowl, eines der meistgesehenen Sportereignisse der Welt. Die Struktur der Liga, die umkämpften Spiele und die mit Stars besetzten Teams machen sie zu einem jährlichen Spektakel. Die Bandbreite der NFL-Wettquoten deckt praktisch jedes mögliche Szenario im Laufe einer Saison ab.

2. Der Super Bowl

Der Super Bowl, das Meisterschaftsspiel der NFL, ist ein kulturelles Phänomen. Es ist nicht nur ein sportliches Spektakel, sondern auch ein Unterhaltungsshowcase mit Halbzeitshows und hochkarätigen Werbespots. Es zieht weltweite Aufmerksamkeit auf sich und fesselt ein Publikum, das weit über Football-Fans hinausgeht.

3. College-Fußball (NCAA)

Die Football Championship Subdivision (FCS) und die Football Bowl Subdivision (FBS) der NCAA sind die Hauptkategorien des College Football. In der FBS finden prestigeträchtige Bowl-Spiele wie der Rose Bowl, der Orange Bowl und die College Football Playoff National Championship statt, bei denen die besten College-Teams gegeneinander antreten.

Wetttipps für American Football

Wetten auf American Football erfordern eine Kombination aus strategischem Scharfsinn, sorgfältiger Analyse und einem tiefen Verständnis für die Dynamik des Spiels. Im Folgenden finden Sie einige einzigartige American-Football-Wetttipps, mit denen Sie Ihr Wetten verbessern können:

  • Recherche und Analyse

Recherchieren Sie ausführlich, bevor Sie Ihre Wetten platzieren. Analysieren Sie Mannschaftsstatistiken, aktuelle Leistungen, direkte Duelle, Verletzungen, Wetterbedingungen und Trainerstrategien. Eine gründliche Recherche ermöglicht es Ihnen, fundierte Wettentscheidungen zu treffen.

  • Verstehen Sie wichtige Indikatoren und Statistiken

Machen Sie sich mit den wichtigsten Kennzahlen und Statistiken für American-Football-Wetten vertraut, z. B. Yards pro Spielzug, Umsatzdifferenzen, Red-Zone-Effizienz und Third-Down-Conversion-Raten. Diese Kennzahlen ermöglichen ein besseres Verständnis der Teamleistung.

  • Berücksichtigung des Heimvorteils

Der Heimvorteil kann einen erheblichen Einfluss auf die Leistung eines Teams haben. Berücksichtigen Sie die Leistung von Teams, wenn sie zu Hause oder auswärts spielen. Einige Teams sind in ihren Heimstadien besonders gut, was sich auf ihre Spielweise auswirkt.

  • Beurteilen Sie den Einfluss des Quarterbacks

Quarterbacks spielen im American Football eine Schlüsselrolle. Analysieren Sie die Starting Quarterbacks, ihre Leistung, die Effektivität ihrer Pässe und ihren Einfluss auf den Angriff der Mannschaft. Verletzungen oder Auswechslungen können einen großen Einfluss auf den Ausgang von Spielen haben.

  • Berücksichtigung der Wetterbedingungen

Die Wetterbedingungen, insbesondere bei Spielen im Freien, können den Verlauf eines Spiels beeinflussen. Berücksichtigen Sie die Auswirkungen von Faktoren wie Regen, Wind oder extreme Temperaturen auf Pässe, Schüsse und das Gesamtergebnis. Passen Sie Ihre Wettentscheidungen entsprechend an.

  • Verstehen Sie Point Spreads und Totalisatoren

Punkt- und Gesamttabellen bieten eine Reihe von Wettmöglichkeiten. Analysieren Sie diese Linien, um auf der Grundlage Ihrer Recherchen potenziell interessante Wetten zu ermitteln. Wenn Sie verstehen, wie sich Spreads und Totals verändern, können Sie Markttrends vorhersagen.

  • Achten Sie auf die öffentliche Wahrnehmung

Die öffentliche Meinung kann die Wettquoten stark beeinflussen. Manchmal können die Quoten aufgrund von Publikumslieblingen oder aktuellen Trends verzerrt sein. Ziehen Sie konträre Wetten in Betracht, indem Sie gegen die öffentliche Meinung wetten, wenn diese durch Untersuchungen bestätigt wird.

American-Football-Ergebnisse

American-Football-Ergebnisse sind der Puls des Sports, sie spiegeln den Verlauf eines jeden Spiels wider und bestimmen den Verlauf der Saison. Das Verständnis dieser Ergebnisse ist sowohl für Fans als auch für Wettende von entscheidender Bedeutung, da es ihnen ermöglicht, die Leistungen der Teams und die Dynamik der Spiele besser zu verstehen.

FAQ

Welche Arten von Wetten kann ich auf American Football platzieren?

Es gibt verschiedene Wetten, die Sie platzieren können, darunter Moneyline-Wetten (Auswahl des Gewinners), Point-Spread-Wetten (Wetten auf die Gewinnspanne), Gesamtwetten (Über/Unter der erzielten Gesamtpunkte) und Prop-Wetten (auf bestimmte Ereignisse während des Spiels). , Futures (Langzeitwetten auf Saisonergebnisse) und mehr.

Wie funktionieren Point Spreads bei American-Football-Wetten?

Point Spreads werden verwendet, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, indem einem Team ein Vorteil oder ein Nachteil verschafft wird. Der Favorit muss mit mehr als den vorgegebenen Punkten gewinnen, während der Außenseiter mit weniger Punkten Vorsprung verlieren oder komplett gewinnen muss, um die Differenz auszugleichen.

Kann ich im American Football auf die Leistung einzelner Spieler wetten?

Ja, Prop-Wetten umfassen oft die Leistungen einzelner Spieler, wie z. B. Wetten auf die Passyards eines Quarterbacks oder die Rushing-Versuche eines Running Backs. Diese Wetten konzentrieren sich auf bestimmte Spielerstatistiken während des Spiels.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Future-Wetten im American Football zu platzieren?

Zukunftswetten können vor oder während der Saison abgeschlossen werden. Wenn Sie frühzeitig wetten, erhalten Sie möglicherweise bessere Chancen, insbesondere wenn Sie den Erfolg einer Mannschaft erwarten. Wetten während der Saison könnten jedoch fundiertere Erkenntnisse auf der Grundlage der Teamleistungen liefern.

Wie bewerte ich die American-Football-Quoten und finde den Wert?

Es ist wichtig, die Quotenformate (dezimal, gebrochen oder amerikanisch) zu verstehen. Suchen Sie nach Quoten, von denen Sie glauben, dass sie die Chancen einer Mannschaft aufgrund Ihrer Recherche unter- oder überbewerten. Line-Shopping bei verschiedenen Sportwettenanbietern kann ebenfalls dabei helfen, die besten Quoten zu finden.

Welche Faktoren sollte ich berücksichtigen, bevor ich American-Football-Wetten platziere?

Achten Sie auf die Mannschaftsform, Verletzungen, Wetterbedingungen, Heimvorteil, direkte Duelle und aktuelle Leistungen. Diese Faktoren spielen eine entscheidende Rolle bei der Vorhersage von Spielergebnissen.

Kann ich auf Live-Spiele des American Football wetten?

Ja, bei Live-Wetten oder In-Play-Wetten können Sie während des Spielverlaufs Wetten platzieren. Sie können von sich ändernden Quoten und der Spieldynamik während des Spiels profitieren.